Demo querdenken 10.10.2020 Nordhorn Marktplatz -Satire

Nach einem Parkplatz hab ich nicht lange gesucht. Auto hab ich am Vechtesee abgestellt und bin mit Schirm und Aldi-Tüte zur querdenken-Demo auf dem Marktplatz gelaufen.

Um 15.00 Uhr begann der erste Redner , später spielte man aufgezeichnete Interviews von Kindern ab, denen man Fragen zum Maskentragen gestellt hat. Dabei fing irgendwann das Kirchengeläut der Altkirche an, die Veranstaltung zu untermalen.

Zwischendurch habe ich eine querdenken-Rednerin, die am Tisch auch Infos verteilte, aufgesucht und drei Bücher gespendet. Hier das Exemplar zum bestellen:

https://www.kopp-verlag.de/Virus-Wahn.htm?websale8=kopp-verlag&pi=A0256049

Inmitten einer Rede wurden dann die Regenschirme aufgespannt. Probleme von Patienten, die wegen der Maskenpflicht zum Arzt gekommen sind usw. waren Thema bei dieser Rede. Das Rednerpult wurde kurz aus dem Regenbereich geschoben und weiter ging es.

Die Polizei stand mal hier mal da, lief umher und achtete auf Schwerverbrechen, wie Abstand und sonst was.

Ich dachte noch, bei all den Informationen müssten die doch gleich loslaufen und beim Gesundheitsamt, Landrat , Bürgermeister usw. anklopfen um diese zu verhaften. Mein Rücken tat derweil schon weh und ich machte mich vom Acker nach geschlagenen anderthalb Sunden.

Wären die Corona-Maßnahmen nicht gewesen , meine Mutter wäre sicher noch am Leben. Die Redner berichteten von ähnlichen Fällen, bei denen Angst und Panikmache durch Politik und Medien solche Tragödien zur Folge hatten.

Aber ich denke, die Verantwortlichen werden über kurz oder lang für alles büßen müssen.

10.10.2020 – Nordhorn Marktplatz

PANDEMIE?! ZWEITE WELLE?!

Erfahre was Sie sofort und effektiv unternehmen können!

Querdenken 591 läd zur nächsten Demo nach Nordhorn ein.

https://querdenken-591.de/

Schon der zweite Leserbrief von mir, der nicht veröffentlicht wurde:

Betreffend  zu Leserbrief „Zustände bei Demonstrationen inakzeptabel“ -Monika Menger
in den GN vom 5. Oktober 2020

Wenn Frau Menger die Zustände bei Corona-Demonstrationen für inakzeptabel hält dann sprechen die Fakten eine andere Sprache.

Man bräuchte eigentlich nur einmal den Vorträgen auf einer solchen Demo Aufmerksamkeit schenken, die Videos sind meistens auf youtube oder anderen Videoportalen auffindbar. Da bekommen sie Live mit, was Sie wissen sollten und nicht was die Mainstreammedien uns Glauben machen wollen.

Dass die Großdemo in Berlin derart brutal aufgelöst wurde ist ein Skandal.

Wegen dieser „Pandemie“ schädigt die Bundespolitik 100% der Menschen in Deutschland (seit März), beruflich, wirtschaftlich, unternehmerisch, finanziell, familiär und psychisch.

Was ist daran verhältnismäßig ? Wenn die Panik und Angstmacherei viele dazu verleitet hat den Pflegedienst, Physiotherapie usw. abzusagen war das nur verständlich.

Heute wird klar, es gab nie eine Pandemie von nationaler Tragweite und die „Corona-Maßnahmen“ waren völlig ungerechtfertigt. Weil der „Alltag“ mit Pflegedienst, Physiotherapie und Arztbesuchen so eingeschränkt war ist wahrscheinlich auch meine Mutter im August den Maßnahmen zum Opfer gefallen. Für solche Verbrechen müssen die Politiker in den Knast und die Medien, hier vor allem die GEZ, abgeschafft werden, die müssten alle mit dem Privatvermögen haften !

 

Tot oder Lebendig

Als ich am 12.08 für meine Mutter den Rettungsdienst gerufen habe, konnte man nur staunen, was für eine Bande da die Tür reinkommt. Eine „Rettungsärztin“ die mich „faules Schwein“ ( 160 Stunden pro Woche als Pflegeperson, wer nicht weiß, was Angehörigenpflege ist, sollte die Fresse halten ) nannte, ein weiterer Idiot, der mich nach einer Patientenverfügung fragte, als hätte ich grad keine andere Sorgen im Kopf. Ich dachte noch während der „Behandlung“ ….hau ich der Schlampe jetzt mal eins auf ihr Maul ?

Buchbeschreibung und Bestellung beim Kopp-Verlag

https://www.kopp-verlag.de/a/tot-oder-lebendig

Tot oder lebendig, Wehe, du bist krank und brauchst einen Notarzt!

Ist man verletzt oder bedrohlich erkrankt, ruft man die 112 und schon kommen die Retter – so sollte es sein.

Doch tatsächlich geht es nicht mehr um den einzelnen Menschen, sondern ums Geld. Falsche gesetzgeberische Vorgaben, Konkurrenz der Hilfsorganisationen, psychische Belastungen des Personals, überfüllte Notaufnahmen, illegal importierte Leichenteile zu Übungszwecken:

Das Rettungswesen steckt in einer schweren Krise und die Politik reagiert nur auf die Symptome, statt die Ursachen in Angriff zu nehmen. Die Folge sind lange Wartezeiten auf Retter, fehlende Materialien oder übermüdete Helfer. Dies führt zum unnötigen Tod tausender Menschen.

Ein Skandal, der endlich diskutiert werden muss.

Die Plandemie

Buchbeschreibung und Bestellung beim Kopp-Verlag:

https://www.kopp-verlag.de/a/die-plandemie-1?&6=10595128

Was man uns über die COVID-19-Pandemie erzählt, ist unsinnig und unfasslich falsch!

Diese Pandemie kam nicht zufällig zustande. Es war ein sorgfältig inszeniertes und geplantes Ereignis – eine Plandemie. Von der Wahl des Virus über die Art, wie es gehandhabt und in den Medien vermarktet wurde, bis hin zu den Lösungsstrategien wurde alles so angelegt, dass sich eine ausgewählte Gruppe von Milliardären mit ihren Lakaien auf unsere Kosten bereichern kann. Während der größte Teil der Welt wegen des Missmanagements der Pandemie durch eine finanzielle Krise größten Ausmaßes taumelt, kassieren die Verursacher Milliarden.

In diesem Buch lesen Sie, wie eine Elite sowohl die Regierung als auch die Gesundheitsbehörden täuschte, wie sie uns davon überzeugt hat, unsinnige Maßnahmen zu befolgen, angeblich, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen, und wie ihr Plan aussieht, mit dem sie maximalen Profit aus uns schlagen möchte. Ihre Lösung für das Problem wird von Profitgier, nicht von Sorge um unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden angetrieben. Tatsache ist, dass ihre geplante Agenda Ihnen Ihre Freiheit rauben und Ihre Gesundheit aufs Spiel setzen wird. Es gibt für Ihre Gesundheit weitaus bessere, sicherere Lösungen, die sich als effektiv erwiesen haben.

Glauben Sie nicht, dass dies die letzte globale Krise ist, mit der wir konfrontiert werden, sie ist nur der Beginn.

Die Informationen in diesem Buch werden Ihnen helfen, zwischen einer echten Gesundheitskrise und einer betrügerisch inszenierten zu unterscheiden und herauszufinden, was Sie selbst dagegen tun können.

Lassen Sie uns diesen Wahnsinn beenden – und dafür sorgen, dass er sich nicht wiederholt!

OFFENKUNDIGE GESUNDHEITSGEFÄHRDUNG Neurologin Dr Margareta Griesz Brisson

https://youtu.be/XN3hWdVTO-s

Das Video hatte ich schon einmal als Beitrag/Verlinkung.

Die Stasi scheint es bis in die letzte Ecke , wo vorher noch freie Meinungsäußerung galt, geschafft zu haben.

Der Tag des höchsten Hochverrats hat es möglich gemacht, dass diese rote Drecksbrut überall eingesickert ist. Westdeutschland hätte am besten nach dem Mauerbau der DDR seine eigene Mauer daneben bauen sollen.