Brasilien – Was passiert dort ? Was passiert hier ? Immer wieder viele Fragen

Video Quelle: https://youtu.be/_VByUPEsEJQ


Eva Herman auf telegram:

Nachdem der brasilianische Präsident die Bürger aufgefordert hatte die Krankenhäuser zu fotografieren um die Coronavirus Fälle zu bestätigen, stürmten die Menschen mit einem Abgeordneten um festzustellen ob es die 5000 infizierte gibt und auch die 200 Todesfälle die es geben soll! Das Krankenhaus war leer und der Skandal wurde öffentlich

Unfassbar ! Aber das Enthüllungsbuch hat auch Corona als Thema.

Buchbeschreibung und Bestellung beim Kopp Verlag:

https://www.kopp-verlag.de/a/wir-toeten-die-halbe-menschheit-5

Wir töten die halbe Menschheit

Jetzt machen sie Ernst! Corona ist erst der Anfang!

»China wird eine >Erkältung< bekommen. Diese Epidemie soll sich dann über die ganze Welt ausbreiten – entweder als Rache der Chinesen oder weil der Virus mutiert ist – und die Menschen generell dezimieren, um circa 50 Prozent!« Britischer Hochgradfreimaurer im Gespräch mit Bill Ryan (Project Camelot), 2010

Infos

Schlimmer Verdacht in Spanien: Liess man Altersheimbewohner bewusst am Coronavirus sterben?

Fast 20’000 Menschen sind in spanischen Alterseinrichtungen an Covid-19 gestorben. Jetzt erheben Angehörige schwere Vorwürfe.

https://www.luzernerzeitung.ch/amp/international/schlimmer-verdacht-in-spanien-liess-man-altersheimbewohner-bewusst-am-coronavirus-sterben-ld.1228276

Sozialsysteme

https://hartgeld.com/sozialsysteme.html

[10:30] Leserzuschrift-DE: Jetzt ist klar, wie CoronaTote gemacht werden!

Mir war von Anfang an klar, daß ein Fakevirus keine Toten macht und ich hatte natürlich die Ärzte mit ihren Mittelchen im Verdacht. Nun ist es zumindest für die Altenheime in Madrid und Norditalien heraus! Alte, die krank waren, was ja bei der täglichen Pillenflut auch kein Wunder ist, wurden zum größten Teil NICHT in Krankenhäuser gebracht. Sondern vor Ort so lange mit Morphium „behandelt“ , bis sie tot waren.Dagegen gibt es jetzt Massenklagen, alleine wohl in Norditalien eine Sammelklage von 26000 Hinterbliebenen wegen unterlassener Hilfeleistung. Ich nenne es anders. Ich nenne es kaltblütig geplanten und erfolgten Massenmord, um der Öffentlichkeit die von den Coronaprojektanten geforderten „CoronaTote“ zu präsentieren und damit den Grund für die Zerstörung der Wirtschaft durch den Shutdown zu liefern. Es ist ein gewaltiges koordiniertes Verbrechen, was jetzt ans Tageslicht dringt!!! Wenn das alles heraus kommt, werden die Galgen nicht mehr leer!

Grafschafter Alternative Nachrichten

Bezug zu Artikel
„5G-Mobilfunk nimmt Fahrt auf – Weiße Flecken beim Netzausbau bleiben trotzdem bestehen“ ( Grafschafter Nachrichten  in Papierausgabe Freitag, 12.06.2020 Seite 7)

Ihr verfluchten Politiker , Medienschmierer und Mobilfunkbetreiber wollt uns Bürgern einreden, das mit eurer neuen „Strahlenwaffe“ alles besser wird ?

Der Kommentar zum Zeitungsartikel wurde von Jana Derksen geschrieben, anscheinend kann diese den „Fortschritt“ durch die 5G-Technologie kaum erwarten. So schreibt man sich in das Herz der Strahlenlobby:

„Wichtig ist der 5G-Standard aber nicht nur für Smartphonenutzer, sondern auch für die Industrie: Roboter in Fertigungshallen werden damit mobil gesteuert, das autonome Fahren der Zukunft kommt ohne die Technologie nicht aus.“ ……………

Ach, wenn doch nur solche 5G-Propagandisten und „Sachverständigen“ an den Folgen eines aktivierten 5G-Netzes zuerst erkranken , die Abschaltung würde sicher schnell erfolgen. Die Propaganda dieser Fortschrittstechnologie“ ist einfach nur verlogen.

Bitte , ihr 5G-Spinner, zieht doch in die Nähe des nächsten 5G-Mobilfunkmastes, dann haben wir eventuell den Beweis , ob ihr mit eurer Euphorie noch lange gesund bleiben könnt.

Ich wette, die Lobbyisten, die über die Gefahren des Mobilfunk bescheid wissen, ziehen sich in Ihre Mobilfunklöcher zurück, während die Bevölkerung dem zusätzlichen Strahlenmüll ausgesetzt wird.

EMF – Elektromagnetische Felder
5G, WLAN und Mobiltelefone:
Versteckte Gefahren und wie Sie sich schützen können

Die neue 5G-Technologie wird überall anwesend sein und sich sehr stark bemerkbar machen. Wir haben es hier mit einem der größten gesundheitlichen Experimente in der Geschichte der Menschheit zu tun, an dem teilzunehmen wir alle mehr oder weniger gezwungen sind. Deshalb ist es so wichtig, dass Sie dieses Buch – jetzt – lesen.

Buchbeschreibung und Bestellung Kopp-Verlag

 

 

WHO ändert ihre Meinung: Schutzmasken können Risiko einer Corona-Ansteckung erhöhen

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/504627/WHO-aendert-ihre-Meinung-Schutzmasken-koennen-Risiko-einer-Corona-Ansteckung-erhoehen

USA, Brasilien machen es perfekt, keine Gelder mehr für diesen Affenstall.

Meldung von G.Wisnewski :

Sag statt „Corona“ einfach Gates, WHO, Merkel, oder wie das Pack eben heisst…Alles andere akzeptiert das offizielle Narrativ. Es gibt keine Corona Krise, sondern einen globalen Staatsstreich mit vielen kleinen Helferlein, bis hinunter zu Söder und solchen Figuren…