Nordhorn – Diskussion über AfD-Parteitag

Der Landesparteitag der AfD wird in Nordhorn abgehalten. Da nutzt den Altparteien ihre antidemokratische Haltung rein gar nichts !

Die SPD , in Nordhorn ohnehin überflüssig wie ein Kropf, wirft jetzt ihr politisches Fliegengewicht in die Waagschale. Was da als Grund angegeben wird ist realitätsferner Unsinn.

Die SPD Ortsvorsitzende Petra Alferink : „Es kann nicht sein, dass eine Partei sich hier präsentiert, die nationalistisches Gedankengut verfolgt“.

Sind das Wahnvorstellungen ? Eine BRD , die sich nach der Wiedervereinigung langsam zur DDR 2.0 wandelt macht den Altparteien anscheinend keine Sorgen, siehe Verlinkung/Beitrag M.Mannheimer vorher.

Ich habe gerade das Kapitel 3. Adolf Hitler – Begründer der NS-Weltanschauung ? durchgelesen (Adolf Hitler-eine Korrektur).Da liest man, wer tatsächlich hinter dieser „Lehre“ stand, wer sie erfunden hat und woher Adolf HItler seine Ideen wirklich hatte. Wurzelrassen, Arier, Blutmystizismus, Äfflinge und Tschandalen ?

Nicht Hitler, sondern Alfred Rosenberg schuf die NS-Weltanschauung und das weltanschauliche Parteiprogramm.

Ich kann jedenfalls keine der Ideen im Parteiprogramm der AfD finden, was eher für die Wahnvorstellungen spricht, dass man diese Partei als politischen Konkurrenten los werden will.