Männermagazin – Einer muss den Stahl biegen

https://das-maennermagazin.de/blog/frauen-in-mint-berufen

Ein Anfängertext reicht für eine Volksverhetzungsanzeige, durfte ich erleben mit der Agentur für Arbeit-Nordhorn. Was war passiert ? In Folge einer Entschuldigung warf man mich quasi in die Kolping-Werkstatt Lohne/Wietmarschen als 1-Euro-Jobber, wo ich dann so richtig durch die Mangel genommen wurde, mit Mobbing etc. und mit Arbeit. Ich dachte bis zum letzten Tag der Maßnahme nur, wer ist eigentlich hier das Opfer ? Das kann nur ich sein, denn mein Beruf in dem ich Umgeschult hatte war anscheinend scheißegal, ebenso die prikäre Lage, das ich noch keine Freundin, ja noch nicht mal Sex hatte. Durch die ganze Aufregung, den Stress und das andauernde Trauma bin ich heute kaum fähig mich einer Frau zu öffnen, denn ich weiß, das die Leiterin der Agentur für Arbeit eine Frau ist, die anscheinend bei alledem Ihre Freude hatte, einen Mann fertig zu machen. Geschafft ! Ich bin 52 Jahre und hab immer noch keine Frau , keinen Sex gehabt.

Spätestens jetzt sollten sich die Verantwortlichen in Grund und Boden schämen und Ihren Sessel räumen.