Tageskommentare von Michael Winkler

Hier mal wieder ein Link zur M.Winkler Webseite mit seinen Tageskommentaren, Pranger etc. Die Saudurchsdorf getriebenen Langzeitarbeitslosen-Debatte regt nicht nur mich auf, wie es besser aussehen könnte schreibt Winkler natürlich gleich in Klartext:

Quelle: https://www.michaelwinkler.de/Kommentar.html

Wie wird das mit Hartz IV weitergehen? Soll es durch das „bedingungslose Grundeinkommen“ ersetzt werden? Bedeutet Hartz IV Armut oder Existenzsicherung? Der größte Fehler ist, daß Hartz IV allen zusteht, auch Asylbetrügern, „Flüchtlingen“ und sonstigen Zudringlingen, die nur die Hand aufhalten, ohne jemals etwas für dieses Sozialsystem getan zu haben. Für Deutsche bedeutet Hartz IV Gängelung und Armut, da den Deutschen der „Nebenverdienst“ aus der Kriminalität abgeht. Wenn Sozialhilfe-Mißbrauch in die Schlagzeilen gerät, dann im Zusammenhang mit ausländischen Familienclans, die dieses Geld einfach mitnehmen. Deutsche können sich den Prüfungen deutlich schwerer entziehen. Die BRD könnte es sich leisten, den Deutschen ein bedingungsloses Grundeinkommen zu bezahlen, dafür stünden die 50 bis 250 Milliarden zur Verfügung, die, je nach Quelle, Merkels geschätzte Gäste Jahr für Jahr kosten. Es ist jedoch unmöglich, mit diesem Geld halb Afrika und jeden Syrer oder Afghanen zu alimentieren, der sich über unsere offenen Landesgrenzen schleicht.

Schreibe einen Kommentar