Game Over

Buchbeschreibung und Bestellung beim Kopp-Verlag

Die globalen Seilschaften hinter der Corona-Krise – Das lang erwartete Enthüllungsbuch zum organisierten Verbrechen

  • Hinter Covid-19 stecken geplante Strategien und Verbrechen
  • Vom Autor, der Monate im Voraus die Erreger-Panik öffentlich ankündigte
  • Heiko Schöning nennt Namen, zeigt Gesichter und kriminelle Zusammenhänge

Heiko Schöning sprach schon über die Corona-Krise, weit bevor sie bekannt geworden ist. Bereits Monate zuvor warnte der Arzt, Analyst und Mitgründer der »Ärzte für Aufklärung« vor einem organisierten Verbrechen und stellte umfangreiche Recherchen an.

Jetzt liegen die Ergebnisse schriftlich vor!

Schöning ist sich sicher: Covid-19 ist ein vorgeplantes Verbrechen wie bereits 20 Jahre zuvor Anthrax-01. Sein Enthüllungsbuch Game over. weist den heutigen Tätern ab Dezember 2019 (Covid-19) ihre Zugehörigkeit zu einer weltweiten Mafia nach – veranschaulicht anhand von Beweisen zu ihren alten Verbrechen ab September 2001 (Anthrax-01). Schöning wagt, die Namen zu nennen sowie die Gesichter und kriminellen Zusammenhänge zu zeigen.
Wer macht den Stoff, der allen Menschen unter die Haut gespritzt werden soll? Eine überlebenswichtige Frage in Zeiten von Corona. Die Mafiabosse produzieren in ihrer Firma Emergent BioSolutions die Corona-Impfstoffe für AstraZeneca, Johnson & Johnson, Novavax und andere. Bereits durch die Terroranschläge von 2001 mit Anthrax hatte Emergent BioSolutions mit seinem Monopol auf Anthrax-Impfstoff ein Vermögen gemacht. Dr. Bruce Ivins gilt als der offizielle Einzeltäter und arbeitete von 2000 bis 2002 direkt bei Emergent BioSolutions.

Schönings Buch widerlegt erstmals die herrschende Erzählung, Dr. Bruce Ivins habe Selbstmord mit Paracetamol begangen und sei der alleinige Terrorist. Die wahren Terroristen von Anthrax-01 sind laut seiner Aussage heute rund um Covid-19 aktiv.

»Wir befinden uns inmitten eines weltweiten Verbrechens, haben aber mit der WIRKRAFT die besten Chancen seit über 100 Jahren auf Frieden und Wohlstand für alle«.

 

Schreibe einen Kommentar