Der Ansteckungsmythos

Und da mach ich schon wieder Werbung für ein Buch. Die Video-Episoden über die Experimente auf Gallups-Islands, zur Zeit der Spanischen Grippe sollte man sich ansehen: www.samueleckert.net . Dort kommt mit Episode 8 die Frage auf, ob wir es heute mit kriminellen Politikern , Medizinern, Medien , Beamten usw. zu tun haben ?

Und nun als Neuerscheinung das Buch „Der Ansteckungsmythos“.

Komplette Buchbeschreibung/Bestellung bei

https://www.kopp-verlag.de/a/der-ansteckungsmythos-2

Wie Krankheiten entstehen, wie sie sich verbreiten und wie sie zu Pandemien werden

Allein die Fülle an Beispielen, die Thomas S. Cowan und Sally Fallon Morell anführen, zeigt, wie schlüssig deren Theorie ist, dass die Ursachen von Krankheiten Gifte (einschließlich elektromagnetischer Strahlung) und ein Mangel an lebenswichtigen Nährstoffen sind. Es sind heute keine Lebensmittel mehr, die auf unsere Tische kommen, sondern eine Art Restmüll aus der Unterwelt von Lebensmittelindustrie und industrialisierter Landwirtschaft. Das Credo des Buches: Wir werden keine Fortschritte in puncto Gesundheit machen, wenn wir uns nicht fortan auf die wahren Ursachen von Krankheiten konzentrieren.

Schreibe einen Kommentar