Infos

In der GEZ-Gutmenschen-Glotze gerade berichtet: Da kommt ein Flüchtling aus dem Sudan nach Niedersachsen , strandet in der Stadt Gronau , bekommt eine Ausbildung zum Mechatroniker, schreibt ein Buch über seine Fluchtgeschichte. Was sicher auch viele Gutmenschen kaufen und lesen werden.

Ich habe 1997 meine Umschulung zum Elektriker beendet, bin heute 54 Jahre alt und habe noch keinen Sex gehabt. Ich glaube ich schreibe auch mal ein Buch. Über Jobcenter Grafschaft Bentheim, über Anzeigen wegen „Volksverhetzung“, über Beleidigungen. Über das Dreckloch Nordhorn, in dem man mit 54 Jahren schlechter dasteht wie ein Sudaner, der hierher geflüchtet ist , damit ihn Gutmenschen und sonstige Spinner „integrieren“.

Hoffen wir auf das Kaiserreich in dem diese UNGERECHTIGKEITEN beendet sein werden !

Informationen Deutschland

https://hartgeld.com/infos-de.html

 

Schreibe einen Kommentar