Was nutzt “ AdBlue “ ? ? ?

Auf jeden Fall kostet es den Fahrer eines Diesel-PKW mit AdBlue-Tank noch einmal mehr Geld. Also macht man sich einmal Gedanken, ob das überhaupt sinnvoll ist:

Diesel-LKW´s haben einen durchschnittlichen AdBlue-Verbrauch von 5 L auf 100 Km. Nun rechnen wir einmal die ganze Sache für den Diesel-PKW aus, nehmen einen Nachfüllintervall von 15.000 Km , einen Durchschnittsverbrauch von 6 L Diesel / 100 Km und landen dann mit etwas Rechnerei bei 900 L Diesel, was insgesamt 45 L AdBlue benötigt.

Im Diesel-PKW sucht man vergeblich Ad-Blue-Tanks in dieser Größe (45 L).

Fazitäre Aussage dieser Rechnerei ist, dass Diesel-PKW mit diesen AdBlue-Tanks , meist nicht mehr als 10 L, den kompletten Kraftstoff unmöglich „reinigen“ können.

Wir stellen unseren Behauptungssatz auf:

Das Ganze ist demnach nur eine umweltmäßig weitgehend nutzlose und in erster Linie Kosten treibende Vorrichtung, die nur einmal auf dem Prüfstand richtig aktiv ist.

Schreibe einen Kommentar